Kabarettist Bruno Jonas geht unter die Musical-Regisseure

Bruno Jonas hat eine neue Herausforderung gesucht und gefunden. Der scharfzüngige Kabarettist wagt den Sprung auf die Musical-Bühne – allerdings nicht als Darsteller. Der 50-jährige Künstler wird im nächsten Jahr am Münchener Staatstheater am Gärtnerplatz Mich Leighs und Joe Darions ”Der Mann von La Mancha” (Original: ”Man of La Mancha”) inszenieren. Die Premiere ist für den 27. Juni geplant. Die Produktion ist als Ersatz für die Rossini-Oper ”Die diebische Elster” gedacht, die ursprünglich zu diesem Termin anlaufen sollte. Regisseur Chris Alexander hatte jedoch aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Das Stück liegen Motive des bekannten Romans über Don Quijote des spanischen Dichters Miguel de Cervantes zu Grunde. (jh)
Quelle: Jürgen Heimann

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!