Rasante Show gepfeffert mit feuriger Leidenschaft

Nürnberg, 20.Dezember 2004 – Erneut gab es im Künstlerhaus K4 in Nürnberg (Nähe Hauptbahnhof) eine Premiere zu bejubelt. Diesmal nicht gruselige Gemütlichkeit des kleinen Horrorladens sondern die leidenschaftliche Intimität des ”Moulin Rouge”. Bekannt durch den Kinofilm mit Nicole Kidman und durch die Bühnenversion aus Mannheim, darf der interessierte Besucher sich seit dem 18. Dezember 2004 im K4 ganz wie Zuhause fühlen.

Zweifler möchten behaupten, daß es nicht möglich sei, einen Kinofilm auf eine Bühne zu bringen und ebenso erfolgreich zu sein, aber das Gegenteil kann leicht bewiesen werden. Denn wie es zu erwarten war, zeigte das Ensemble der zarte töne gmbh, daß man auch auf einer kleinen Bühne eine große Show abliefern kann. Peppige Musik, feurige Leidenschaft und Humor auf hohem Niveau sind nur drei Möglichkeiten, die Show zu beschreiben. Mit ausverkauften Haus und langen Standing Ovations und Zugaberufen kann der Geschäftsführer Manfred Zarte mit Sicherheit an die Beliebtheit des kleinen Horrorladens anknüpfen und erneut beweisen, daß es nicht einer großen Produktion bedarf, um der musicalbegeisterten Bevölkerung einen schönen Abend zu bescheren.

Die Besetzungsliste liest sich wie ein Jahresbericht aus dem letzten Schuljahr. Viele Bekannte aus den letzten Jahren sind dabei, aber auch neue Gesichter, die ihr Können darbieten und den ”alten Hasen” natürlich in nichts nachstehen.

Ein grandioser Abend mit Garantie der guten Unterhaltung ist nicht nur erwünscht sondern gesichert. Also: Hingehen und -sehen lohnt sich.

Weitere Infos und Kartenvorbestellung unter: www.moulinrouge-musical.de
Quelle: Alexander Brock

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!