Maricel, Patrick Stanke und Jessica Kessler wünschen „guten Appetit“

2. Stardinner in Dinslaken, eine polnische Chaoten-Band und eine Sommernacht zu Pfingsten

Diesmal wollen gleich drei beliebte Musical-Künstler das Publikum verwöhnen. Angeführt wird die erlauchte Riege von einer Prinzessin i.R.: Maricel. Als Pharaonentochter ”Amneris” hatte die Powerfrau aus Hannover bei ”Aida” im Essener Colosseum die Latte für alle Nachfolgerinnen unerreicht hoch gesetzt. Am Niederrhein genießt das blode Energiebündel inzwischen schon so etwas wie Heimvorteil. Zweiter im Bunde ist der Held aus den drei Musketieren: ”D’Artagnan” Patrick Stanke kommt allerdings unbewaffnet. Sein Degen bleibt in Berlin. Das erlesene Trio komplettiert Jessica Kessler, die ”Sarah” aus dem ”Tanz der Vampire”.

Nach der Show mit den Stars auf Du und Du

Den drei Musical-Stars zur Seite steht die Schauspielerin Luzie Muhr, die derzeit in der ARD-Telenova ”Julia – Wege zum Glück” zu sehen ist und die Show mit nachdenklichen und lustigen Texcten garnieren wird. Für die musikalische Untermalung sorgt eine Drei-Mann-Combo unter der Leitung von Betram Ernst. Auf dem Programm stehen unter anderem Songs aus ”Aida”, ”Titanic” und den ”3 Musketieren”, aber auch ganz persönliche Favoriten der Künstler. Die Tickets kosten 49 EUR und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie unter der Hotline 01805-570000 buchbar. Nach dem offiziellen Teil sind alle Besucher zu einem persönlichen Treffen mit den Künstlern ins Foyer der Stadthalle eingeladen.

”Alles nur geklaut”

Nicht nur dieses ”exklusive Abendbrot” soll und dürfte die Fans über die Tatsache, dass ”Musical on Ice” in 2006 pausiert, hinweg trösten. Ein weiteres, als ”Musical-Comedy” deklariertes Bonbon, wartet am 3. März in der Stadthalle Dinslaken darauf, ausgewickelt und gelutscht zu werden. Thomas Bauchrowitz und Bertram Ernst lassen die polnische Familie Popolski auf das Publikum los – und die erzählt ”die wahre Geschichte der Pop-Musik” .

Wer ”The Pops” unlängst bei Stefan Raab gesehen hat, kann in etwa ermessen, was ihn da an skurrilem Entertainment gepaart mit erlesener Virtuosität erwartet. Alle Mega-Hits der vergangenen Jahrzehnte waren nämlich geklaut. Die eigentlichen Urheber dieser Chartstürmer sind die Mitglieder dieser völlig unbekannten und verarmten Musikerfamilie aus Polen. Und sie führen vor, wie die Songs eigentlich hätten klingen sollen….. Da bleibt kein Auge trocken! Karten zum Preis von 15 EUR können im Internet unter www.ticketonline.de sowie unter 01805-517517 geordert werden.

8. Sommernacht am Pfingstsamstag

Mittlerweile wirft auch schon die 8. Sommernacht des Musical im Dinslakener Burgtheater ihre Schatten voraus. Die beliebteste Musical-Gala Deutschlands ist im kommenden Jahr ziemlich zeitig terminiert und soll bereits am Pfingstsamstag (3. Juni) über die Bühne gehen. Fest steht bereits, dass Andreas Bieber, Peti van der Velde, Patrick Stanke und sein G’schmusi aus den Musketieren, Sabrina Weckerlin, dabei sein werden. Verhandlungen mit zwei weiteren musical-ischen Schwergewichten laufen noch.
Quelle: Jürgen Heimann

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!