20 Jahre Musicals in Deutschland

20 Jahre Musicals in Deutschland – was mit einem Artikel im “Stern” vor zwanzig Jahren begann, hat sich, trotz einiger Schwierigkeiten, zu einem wahren Lauffeuer entwickelt. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Heute ist es nicht nur der Dauerbrenner “CATS”, der Open End gespielt wird, sondern mittlerweile 12 weitere Musicals und auch Off-Broadway-Stücke, die in verschiedenen Theatern aufgeführt werden. Auf 20jahremusicals.goleroz.de findest Du genau diese Stücke gelistet. Mit einer kurzen Inhaltsangabe, dem aktuellen Cast, bzw. sofern es in mehreren Städten aufgeführt wird, die Casts und den Daten der verschiedenen Premieren.

War es früher das Hamburger Operettenhaus, so sind es heute auch Theater in Essen, Oberhausen, Berlin, um nur einige der Ausstrahlungsorte zu nennen. Und natürlich auch noch immer Hamburg, denn dort begann alles – in der Hauptstadt des Musicals in Deutschland. Auch wenn es dort nun mehrere Theater gibt.

Sogar eine eigene Akademie, die Joop van den Ende-Academy, in der neue Musicaldarsteller ausgebildet werden und Kreativteams neue Ideen entwickeln, wurde gegründet. Und natürlich befindet genau die sich in der Musicalmetropole Hamburg.

Musicals sind nicht nur Unterhaltung für einen Abend. Durch die Anziehungskraft der Musicals wurde der Städtetourismus innerhalb Deutschlands massiv gefördert und unterstützt. Denn was ist schöner, als tagsüber eine interessante deutsche Stadt zu erkunden und sich dann am Abend von begabten Darstellern auf einer Musicalbühne in eine andere Welt entführen zu lassen?
Quelle: Christine Daaé

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!