Die Göttinnen in „Dezenz ist Schwäche“

Am 1.4.2008 wird im Kosmos Theater in der Siebensterngasse im 7. Wiener Bezirk ein musikalischer Comedyabend von und mit Lilly Kugler und Petra Kreuzer Premiere feiern. Die weiteren Spieltermine sind 2.-5.4.2008. Beide Künstlerinnen sind seit Jahren ein gut eingespieltes Team und haben schon in vielen Theatern (Raimundtheater, Theater an der Wien, Stadttheater Klagenfurt, Komödienspiele Porcia, Theater 82er Haus) in etlichen Produktion mitgewirkt.

Gemeinsam haben sie ein witziges Programm auf die Beine gestellt, das aus Hits, Chansons und Wiener Liedern von ABBA und Hugo Wiener über Johann Strauss bis zu Robbie Williams besteht.

Beide schlüpfen in die Gestalt von griechischen Göttinnen, Venus und Athene. Sie sind die letzten beiden, die im Olymp geblieben sind, alle anderen sind ausgeflogen, um auf der Erde unter den Menschen zu wandeln.

So müssen diese beiden verbliebenen dafür sorgen, dass die Dinge auf der Erde nicht aus dem Gleichgewicht geraten. Sie machen Stars, erfinden Fernsehshows und retten Menschen. Bis, ja bis zu dem Zeitpunkt, an dem etwas Unvorhergesehenes passiert. Ihre Waschmaschine geht kaputt und beide stehen plötzlich vor einem schier unlösbaren Problem.

Man darf sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen, bei dem die beiden einmal mehr ihr gesangliches und komödiantisches Talent unter Beweis stellen.

Beginn:20:30h / Eintritt: EUR 13,- / erm. EUR 11.-

KosmosTheater/ Siebensterngasse 42/1070 Wien/T:01/523 12 26
Quelle: Andrea Martin

[yasr_visitor_votes size=”small”]

  • Petra Kreuzer, Lilly Kugler
    Petra Kreuzer, Lilly Kugler
    © Bernd König

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!