Rum & Coca Cola, Theater am Spittelberg

Haben sie schon einmal etwas von der erfolgreichsten Girl-Band den “Andrew Sisters” gehört? Ihre Songs gingen in Richtung Swing, Boogie Woogie und beinhalteten südamerikanische Rhythmen. Sie hatten viele weltweite Hits, die auch noch heute begeistern. Ihre Lieder wiederbeleben möchten die “Vienna Swing Sisters”, die im Gegensatz zu ihren Vorbildern aber nicht miteinander verwandt sind. Wohl aber besteht zwischen Susanne Rader (leiht Patty die Stimme), Stephanie Lang (schlüpft in die Rolle der Maxene) und Lisa Jakob (verkörpert LaVerne) eine Freundschaft, die bei jedem ihrer Auftritte zu spüren ist.

Von 2. bis 6.6. traten sie mit ihrem Programm “Rum & Coca Cola” im Theater am Spittelberg (im 7. Wiener Bezirk) auf. Unterstützt wurden sie auf der Bühne bei einigen Dialogen, aber auch gesanglich von Markus Richter, von dem auch die Idee stammte und der die musikalische Leitung inne hatte. Die Band bestand aus den drei Musikern Bernd Leichtfried, Martin Treml und Herwig Wagner. Es gab eine Vielzahl an Hits zu hören, die das Publikum erwartete, wie z.B. “Bei mir bist du schoen”, “Boogie Woogie bugle boy”, “Beer barrel polka” oder “Hold tight, Hold tight”. Zwischen den einzelnen Titeln stellten sie Szenen im Leben der Schwestern dar, wie z.B. Aufnahmen im Tonstudio, Streitigkeiten oder Auftritte in der ganzen Welt. Es wurden oft die Kostüme gewechselt, die allesamt sehr hübsch anzusehen waren und die Ladies wirklich der damaligen Zeit entsprungen zu sein schienen. Weitere Songs, die auf dem Programm standen waren “Oh! Ma-Ma! (The butcher boy)”, “Cuanto le gusta” oder “Don’t fence me in”. Auch das dem Programm den Namen gebende “Rum and Coca Cola” durfte nicht fehlen. Eine sehr unterhaltsame, beswingte Revue, die zum Mitsummen und Füsse wippen anregte und die man sich getrost mehr als einmal ansehen kann.

Mehr Infos zu den Vienna Swing Sisters unter: www.vienna-swingsisters.com
Quelle: Andrea Martin

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!