Teuflisch gut

“Die moderne Hexe von heute bevorzugt den Chihuahua statt den Kater, Prosecco statt Zaubertrank und den antistatischen Super-Wischmop statt den schnöden Besen.Und auch die eMANNzipation hat längst Einzug gehalten in die Bling-Bling-Welt der guten und schlechten Zeiten von selbst- bzw. fremdernannten Society-Expertinnen. Hochkonjunktur also für Heil versprechende Esoteriker von Guru bis Vodoo, die jeder noch so belanglosen Krise wieder Sinn geben.

Die augenzwinkernde Musical-Revue persifliert die Hexualität und Beziehungen der städtische Wesen in der heutigen Zeit, deckt zugleich Klischees und Rollenzuschreibungen der Geschlechterverhältnisse auf (und glücklicherweise auch wieder zu) und zeigt, was denn WIRKLICH wichtig ist in den regenbogenbunten Metropolen von Blocksberg bis Hogwarts… Der ZWECK heiligt die MITTEL!

Es verzaubern die Solisten und das Showensemble des ACT Center Nürnberg mit bekannten, unbekannten und kennenswerten Songs aus Musicals, Shows, Revuen, Filmen und mehr.” So die Ankündigung im Newsletter und auf den Webseiten des ACTCenters Nürnberg.

Klingt das wie etwas, was Sie schon immer einmal sehen wollten? Quasi “The best of..” Halloween? Zwei Chancen gibt es noch, nämlich am Freitag dem 13.11 (wie passend) und am Samstag dem 14.11.2009 im Cinecitta in Nürnberg. Das ACTCenter lädt ein zu seinem Revuesical “Hex and the city”.

“Die Arena Bühne, den meisten wohl eher als Kinosaal bekannt, ist eine vollwertige Theaterbühne, eingebettet in den Multiplex des Cinecitta und ergo genau im Herz der City gelegen – welch bessere Kulisse gäbe es für das Metropolen-Revuesical? Die schmissige und unterhaltsame Musical-Revue persifliert diverse Typen, Szenen, Beziehungen und sonstige Neurosen, die sich naturgemäß im Dschungel der Großstadt ergeben und zelebriert pointiert eine Hommage an die großen filmischen Klassiker dieses Genres. Wer Filme wie “Club der Teufelinnen”, die Hexen von Eastwick”, Sex and the City”, der Teufel trägt Prada” liebt, der wird sich dieser hemmungslosen Umarmung von Musical und Film sicher gerne schmachtend hingeben :-)”, versprechen Luna Mittig und Mariah McKimbrough.

Die Story (von den Machern)

In der Anonymität der Großstadt blühen die Neurosen, leben die Komplexe und toppt der Speed so mancher Dates alles Vorstellbare. Heute hier, morgen dort und gestern? Wen interessiert gestern….

Sybille, Chefredakteurin eines großen Magazines und erklärte Society-Expertin hat trotz allem Jet-Set-tums so ihre ganz eigenen Gewohnheiten. Durch Ihr Misstrauen zu Männern im Allgemeinen und auf Grund gewisser Erfahrungen im Besonderen umgibt sie sich gerne mit Personen, die ihr weder gefährlich noch lästig werden können. Da ist Whoopie, Feng Shui Beraterin und Heilpraktikerin der etwas anderen Art, die auch vor okkulten Ritualen nicht zurück schreckt, wenn ihre Klientel danach verlangt. Oder auch Klara, Sybilles Sekretärin, die durch ihre gerne mal tollpatschige Art und eigenwilligen Stil in Sybille ihr erklärtes Vorbild sieht.

Die drei so unterschiedlichen Frauen verbindet eines… die Schwärmerei für den charismatischen Billy, der es unnachahmlich versteht, jeder Frau das Gefühl zu geben, etwas ganz besonderes zu sein. Verbindet – Moment! ….. nicht nur, dass Billy jede der drei hofiert und verführt, nein, er versteht es noch, die jeweiligen Liaisonen so diskret zu behandeln, dass keine der drei auch nur ahnt, dass sie nur eine Nummer ist. Billys willfährige Helferin Thekla-Sophie, eine Intrigantin mit fast borderline-artigen Zügen, nutzt ihre Schlüsselposition auf ihre Weise….. Als Sybille mit ihrer Vergangenheit bzw. ihrer Jugendliebe konfrontiert wird und Thekla-Sophie den rechten Moment gekommen sieht, die Affären der drei Damen publik zu machen, nimmt die Geschichte eine Wendung…

Unter der Regie von Mariah McKimbrough und in den Kostümen, designed und entworfen von Luna Mittig, gelang und gelingt dem ACTCenter das, was manchem anderen nicht vergönnt ist – eine Show auf die Bühne zu stellen, die sich trotz Mängel in der Technik mit manchen professionellen Produktionen messen kann. Man sollte immer bedenken, daß dort Schüler mit ihren Lehrern auf der Bühne stehen, doch gerät das sehr schnell in Vergessenheit und man erkennt die wahre Qualität eines jeden Einzelnen. Schon bald weiß man nicht mehr, wer ist Lehrer, wer Schüler.

Songliste

You don’t own me aus ”Club der Teufelinnen”

Und wieder kommen 100 (Another hundred People) aus ”Company”

Mein Sinn für Stil aus ”Aida”

Dafür bin ich immer gut (You can always count on me) aus ”City of Angels”

Miss Top of the Tops (Miss Baltimore Crabs) aus Hairspray

Mein Körper und ich aus ”Babytalk”

Bin nur für die Liebe da (All I care about is love) aus ”Chicago”

Coole Männer aus ”Wake Up”

Die Frau die er liebt aus ”Marie Antoinette”

Mr. Zellophan aus Chicago

Voulez Vouz aus Mamma Mia

Der Zauberer und ich aus “Wicked”

Play the Game aus ”We will Rock you”

Ich verlier den Verstand (Losing my mind) aus ”Follies”

Totale Finsternis (Total eclipse of the heart) aus ”Tanz der Vampire”

Glücklich (Special) aus ”Avenue Q”

Nur sein Blick aus ”Jekyll & Hyde”

Ich werde erwartet (Someone is waiting) aus ”Company”

Gib mir Gib mir Gib mir aus ”Mamma Mia”

Vielleicht mag ich es so aus ”the Wild Party”

Pause

Die Nacht wird heiß aus ”the Wild Party”

Klein so klein aus ”Avenue Q”

Sterne und Mond aus ”Songs for a new World”

Irgendwo wird immer getanzt aus ”Mozart”

Männer aus ”3 Musketiere”

Ein hübscher Krieg aus ”Rudolf”

Fäden in der Hand aus ”Rudolf”

Lied der Spinnenfrau aus ”Kuss der Spinnenfrau”

I put a Spell on you aus ”Hocus Pocus”

Gutes tun aus ”Wicked”

Säht ihr sie mit meinen Augen aus ”Cabaret”

Das Mädchen von früher aus ”The Scarlet Pimpernel”

die Beichte der Päpste aus ”In Nomine Patris”

Die Wahrheit aus ”Aida”

Welch Gefühl so lebendig zu sein aus ”Jekyll & Hyde”

Der wundert sich aus ”Little Girl”

Gefährliches Spiel aus ”Jekyll & Hyde”

Der Lustapparat aus ”Barbarella”

Die Welt ist völlig irr aus ”Jekyll & Hyde”

Ich bin aus ”Die Farbe Lila”

Ein wilde Mischung aus Club der Teufelinnen, Hexen von Eastwick, der Teufel trägt Prada, Im Auftrag des Teufels, Sex and the City und vielen weiteren Shows, Musicals und Filmen verspricht “Hex and the city”. Von daher ist es nur logisch, diese Show in einem Kinosaal aufzuführen – es schreit geradezu danach!

Viele Leute aus Nürnberg und Umgebung wissen gar nicht, daß die Arena Bühne des Cinecitta tatsächlich ein bespielbares Theater ist. Ein besonderer Flair geht von der Bühne aus, man lehnt sich in seinen Kinositz zurück und genießt das Schauspiel auf der Bühne und läßt sich von Billy und seinen Hexen und Machenschaften immer tiefer in den Bann ziehen.

Die Musik kommt vom Playback, wobei dieses manchmal etwas hapert, auch die Technik hat so ihre Probleme in der Arena, doch mit Können und Geschick wurden all die kleinen – verteufelten – Tücken gemeistert und dem Publikum eine hexagigantische Show präsentiert, von der man nur hoffen und beten kann, daß sie nächstes Jahr wiederkommen wird.

Gesang: [yasr_overall_rating]

Schauspiel: [yasr_overall_rating]

Technik: [yasr_overall_rating]

Originalität: [yasr_overall_rating]

Begeisterungsfähigkeit: [yasr_overall_rating]

Anmerkung: Die Technikprobleme waren in der zweite Aufführung am 01.11.2009 deutlich geringer geworden.
Quelle: Christine Daaé

[yasr_visitor_votes size=”small”]

  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de
  • Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    Hex and the City - reloaded - Premiere 31.10.2009, Cinecitta, Nürnberg
    © Buehnennetzwerk.de

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!