Durchtanzte Nächte

Das Ensemble von “Night of the Dance” sorgte nicht nur am 31.1.2010 in Nürnberg für durchtanze Nächte, sondern tourt durch ganz Deutschland mit seiner Tanz- und Akrobatikshow. Die schönsten Szenen im Stile von River Dance, Swan Lake, Afrika! Afrika!, Lord of the Dance, Stomp, Mamma Mia!, Dirty Dancing, Cirque du Soleil, Grease und Moulin Rouge werden versprochen und dieses Versprechen wird auch eingehalten.

Die Tänzer der Broadway Dance Company und der Dublin Dance Factory begeisterten zum einen durch die unglaublich vielfältigen Tanzeinlagen, aber zum anderen auch durch die waghalsigen Tanzakrobatikszenen, bei denen dem Publikum der Atem stockte und man nicht wagte, zu applaudieren.

Das Programm:

1. Teil:

Cirque du Soleil

Afrika, Afrika

Irish Mystic

Swan Lake

Lord of the Dance

Stomp

Mission Impossible

Mambo Mix

2. Teil:

Vienna Waltz

Duett

Riverdance

Jessica Simpson

A-Capella

Grease

Fight

Dirty Dancing

Al Capone

Best of Michael Jackson

Best of ABBA and Boney M

Bunt gemischt und somit für jeden Geschmack etwas dabei. Professionell wurden kleine Fehler, sei es in der Technik oder auf der Bühne kaschiert, so daß die Zuschauer kaum merkten, daß eigentlich etwas schief gelaufen war, auch wenn einige vielleicht auf die berühmte Hebefigur aus Dirty Dancing umsonst warteten.

Tosender Applaus entließ die Tänzer und Techniker erst nach einigen Zugaben von der Bühne. Verdient war der Applaus allemal. So gekonnt hatte mal selten ein Ensemble zusammen tanzen sehen, die ergänzten sich wunderbar und bildeten eine Einheit, die von den Techniker nach Leibeskräften unterstützt wurden.

Die CD

Für alle, die von der Musik nicht genug bekommen, gibt es einige der Lieder und Mixe auf einer CD. Zehn Lieder sind es an der Zahl und sie machen Lust auf mehr. Es ist faszinierend zu hören, was man aus dem Wiener Walzer machen kann, doch ist es noch viel faszinierender, es zu sehen.

Vienna Waltz – Remix

Dirty Dancing – Time of my Life

Dire Straits – Ticket to Heaven

Abba – Mamma Mia Mix

Queen – We are the champions

Queen – We will rock you

Riverdance – Mix

Hair – Mix

Fiesta Mexicana – Viva Mexico

Boney M – Daddy Cool Mix

Zuletzt sei noch eine kleine Anmerkung gestattet, an die Besucher dieser Show, die sich leider nicht an das Urheberrecht halten konnten oder wollten und während der Show fotografieren mußten: Wenn man schon das Urheberrecht ignoriert, dann sollte man wenigstens das Display der Kamera und den Blitz ausschalten, damit es nicht allzu sehr auffällt…

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!