Hape Kerkelings “KEIN PARDON – Das Musical” feierte umjubelte Weltpremiere im Capitol Theater Düsseldorf

Rund 1.200 Gäste feierten am Samstag, dem 12. November, die glanzvolle Weltpremiere von Hape Kerkelings amüsantem Musical im Düsseldorfer Capitol Theater. Das geladene Publikum kannte mit den Darstellern – unter ihnen Comedian Dirk Bach – kein Pardon: Minutenlange Standing Ovations, begeisterte Zurufe und kräftige Lachanfälle – das waren die Reaktionen auf die rundum gelungene Show.

Witzigkeit kennt keine Grenzen! Mit diesem eindringlichen Ohrwurm verließ wohl jeder Zuschauer, darunter auch Heino und seine Gattin Hannelore, Sängerin Kim Fisher und Schlagerstar Andrea Berg, den Theatersaal. “Der Hauptdarsteller Enrico De Pieri ist grandios! Er ist so sympathisch, a star is born! Hier kommt der Broadway nach Düsseldorf”, lobte etwa Entertainerin Gayle Tufts die mitreißende Musicalinszenierung des gleichnamigen Kultfilms KEIN PARDON begeistert.

Auch Kabarettist Hans-Werner Olm und Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen ließen sich von schillerndem Broadway-Sound und knackigen Rock-/Popklängen in die unterhaltsame Welt des Schnittchen-Lieferanten “Peter Schlönzke” entführen. Die Begeisterung von Comedian Mario Barth und TV-Moderatorin Birgit Schrowange kannte ebenfalls keine Grenzen: “Die Show ist einfach sensationell”. Auch Fußball-Legende Reiner Calmund schwärmte: “KEIN PARDON ist herrlich humorvoll und macht sehr viel Spaß”.

Die Rolle des cholerischen TV-Moderators wird auf grandiose Weise von dem beliebten Comedian und Schauspieler Dirk Bach verkörpert. Als Showstar “Heinz Wäscher” wirbelte er so energiegeladen über die spektakuläre Drehbühne, dass kaum ein Auge trocken blieb: “Dirk Bach ist phantastisch! Die x0082Spitzenx0091 gegen das Fernsehen sind super!” lobte Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen. Mit seinem unvergleichlichen Charme ließ der Hauptdarsteller gemeinsam mit den anderen Künstlern den Abend für die Gäste zu einem einzigartig unterhaltsamen Erlebnis werden und spielte sich restlos in die Herzen der Zuschauer. “Hervorragend!” äußerte sich Werbe-Ikone Verona Pooth.

Mit bekannten Hits wie “Witzigkeit kennt keine Grenzen” und “Das ganze Leben ist ein Quiz” erlebten die Zuschauer hautnah den ganz alltäglichen “Wahnsinn” des Showgeschäfts – liebevoll und mitreißend inszeniert von dem Wiener Regisseur Alex Balga.

Im Anschluss an die gelungene Vorstellung feierten die Gäste mit Hape Kerkeling, Dirk Bach, Enrico De Pieri und dem gesamten Ensemble bei Schnittchen und köstlichen Desserts den brillanten Auftakt eines außergewöhnlich herzerfrischenden Musicals.

Jeder Mensch hat einen Traum. Wehe nur, wenn der sich erfüllt. Denn dann kennt das Schicksal kein Pardon!

Quelle: Mehr! Entertainment GmbH

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!