THRILLER – LIVE kehrt zurück!

Die gefeierte Original-Show aus dem Londoner West End

kommt in die Schweiz:

6. bis 18. Dezember 2011 – Musical Theater Basel

31. Januar bis 5. Februar 2012 – Theater 11 Zürich

THRILLER – LIVE, die Originalshow aus dem Londoner West End, begeistert das Publikum weltweit: von Wien bis Beijing, von Kapstadt bis Singapur. Selbst den King of Pop persönlich zog die umjubelte Show bereits 2006 in ihren Bann. Und der Erfolg ist und bleibt ungebrochen, was die frenetisch gefeierte 1000. Vorstellung des Bühnenspektakels in London im Mai dieses Jahres eindrücklich belegt. Nun kommt die weltweit begehrte Show zurück nach Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg und in die Schweiz, um die grössten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil Michael Jacksons live auf der Bühne erlebbar zu machen – mit phantastischen Sängern, einer mitreissenden Band und grossartigen Tänzern.

THRILLER – LIVE, das seine Premiere bereits 2006 erlebte, steht als Feier des Phänomens Michael Jackson allein und einzigartig im Umfeld vieler neu etablierter Kopien, von denen sich das Original seit langen Jahren wohltuend abhebt.

Michael Jackson selbst hat die Arbeit von Adrian Grant, dem Schöpfer, Executive Director und Co-Producer von THRILLER – LIVE, persönlich gewürdigt. Nach dem Besuch der von Grant produzierten zehnjährigen Jubiläumsshow der “Annual Michael Jackson Celebration” 2001 im Londoner Hammersmith Apollo sprach der “King of Pop” darüber, wie “beautiful and incredible” die Show sei. Damit inspirierte er Adrian Grant zur Produktion von THRILLER – LIVE. Auf Einladung der World Music Awards 2006 trat die Cast der Show mit ihrem Thriller-Tribute vor Michael Jackson persönlich auf, zusammen mit dem US-Rx0092nx0091B-Star Chris Brown.

Die Songs von THRILLER – LIVE vereinen Jacksons über vierzig Jahre andauernde Karriere, angefangen bei den ersten Erfolgen mit den “Jackson 5” über Hits wie “Bad” bis zu den Hits des weltweit bestverkauften Albums aller Zeiten “Thriller”. Multimediaeffekte unterstützen eindrucksvoll die elektrisierenden Choreografien des preisgekrönten Regisseurs Gary Lloyd, der zuvor mit so namhaften Künstlern wie Leona Lewis, Will Young, Robbie Williams und Kelly Clarkson zusammenarbeitete. Lloyd holte auch den Choreografen LaVelle Smith Jr., seines Zeichens Original-Choreograf des mehrfach ausgezeichneten Videos zu “Dangerous” und fünffacher Gewinner des MTV Video Music Awards, zu dieser phänomenalen Produktion.

“Eine gigantische Feier in Erinnerung an Ihren Musik-Helden”, lobte die Zeit online, “Posthumer Triumph für den grössten anzunehmenden Entertainer, für den Mondfahrer unter den Popstars”, titelte die TZ aus München, und die Abendzeitung schloss sich ihr an, “diese Hommage, perfekt transportiert von verschiedenen Sängern, ist eine sehr viel bessere Erinnerung an den Entertainer als alle Imitatoren dieser Welt.” Die Kronen Zeitung aus Wien erlebte “ein Fest der Musik, kein theatralischer Abschied, das Feiern einer Legende”, und die Bild Zeitung urteilte, “Wer Thriller – Live verpasst, ist selber schuld!”

Showinfos:

Vorstellungen: Musical Theater Basel, 6. bis 18. Dezember 2011

Dienstag bis Freitag, jeweils 19.30 Uhr

Samstag, 15.30 und 19.30 Uhr

Sonntag, 14.30 und 18.30 Uhr

Theater 11 Zürich, 31. Januar bis 5. Februar 2012

Dienstag bis Freitag, jeweils 19.30 Uhr

Samstag, 15.30 und 19.30 Uhr

Sonntag, 14.30 und 18.30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden 45 Minuten, inkl. Pause

Ticketpreise: zwischen CHF 38.– und CHF 108.–

Vorverkauf CH: Ticketcorner 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., Festnetztarif) sowie http://www.ticketcorner.ch und http://www.eventim.de
Quelle: FBM Communications AG

[yasr_visitor_votes size=”small”]

  • Thriller 1
    Thriller 1
    © George Bodnar
  • Thriller 2
    Thriller 2
    © George Bodnar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!