Der Klang der Berge

”The Sound of Music” ist in Deutschland ein relativ unbekanntes Musical, verglichen mit den momentanen Kassenschlagern wie ”We will rock you” oder ”Tanz der Vampire”. Das Musical wurde geschrieben nach dem Roman ”The Trapp Family Singers” von Maria Augusta Trapp und handelt von den Erlebnissen der Familie Trapp. Das Musical war am Broadway ein Riesenerfolg und auch der Film ist einer der meistgesehenen Filme weltweit.

Nun hat sich das Salzburger Landestheater dieser Geschichte angenommen und wartet mit Starbesetzung auf. Nicht nur auf der Bühne, sondern auch auf der CD. Die bekannten Musicalstars Uwe Kröger und Wietske van Tongeren brillieren in den beiden Hauptrollen Kapitän Georg von Trapp und Novizin Maria Rainer.

Alle Sänger / Darsteller:

Kapitän Georg von Trapp – Uwe Kröger

Maria Rainer – Wietske van Tongeren

Mutter Oberin – Francis Pappas

Schwester Bertha, Noviziatsleiterin – Sylvia Offermanns

Schester Matgareta, Postulatsleiterin – Emily Righter

Liesl – Hanna Kastner

Friedrich – Patrick von Schorlemer

Louisa – Helena Aigner

Kurt – Julius von Maldeghem / Martin Auer

Brigitta – Kitty Kratzner

Martha – Stelle Kratzner

Greta – Maria Strassl

Rolf Gruber – Sebastian Smulders

Elsa Schraeder – Franziska Becker

Max Detweiler – Hubert Wild

Unterstützt werden sie von weiteren Darstellern der Salzburger Produktion, dem Chor und dem Ballettensemble des Salzburger Landestheaters, im Zusammenarbeit mit dem Mozarteumorchester Salzburg. Schon auf der CD erkennt man die hohe Qualität des Landestheaters und seines Ensembles. Im Kopf des Zuhörers formt sich zu jeder Szene und zu jedem Lied ein eigenes Bild. Ob dies Bild auch mit dem Bild, was sich das Landestheater machte, übereinstimmt, läßt sich nur mit einem Besuch dort herausfinden.

Die Lieder reihen sich harmonisch aneinander und erzählen eine rührsame Geschichte. Niemals sollte man seine Träume aufgeben, auch wenn der Weg noch so steinig erscheint. So ist eine Moral der Geschichte. Und es ist wahr. Damals wie auch heute. Man darf jedoch keine rockigen Songs erwarten. Die Lieder haben einen ganz bestimmten Flair, passend zur Zeit und zum Ort, wo und wann das Musical spielt.

Lieder:

01 – Präludium

02 – Der Klang der Berge

03 – Maria

04 – All diese Dinge

05 – Ich hab Zuversicht

06 – Do – Re – Mi

07 – Sechzehn, beinah schon siebzehn

08 – Der Ziegenhirte

09 – Wo bleibt da das Glück

10 – Der Klang der Berge (Reprise)

11 – Ade, lebt wohl

12 – Über die Berge

13 – All diese Dinge (Reprise)

14 – Kein Mensch kann es ändern

15 – Fr etwas gut

16 – Maria (Reprise)

17 – Sechzehn, beinah schon siebzehn (Reprise)

18 – Do – Re – Mi (Reprise)

19 – Edelweiß

20 – Ade, lebt wohl (Reprise)

21 – Finale Ultimo

22 – Medley

Während alle Lieder auf deutsch sind, wird das letzte Lied, das Medley, in der Originalsprache (englisch) gesungen. So hat man die Möglichkeit, die originalen Texte (zumindest zu einem kleinen Teil) zu hören.

“The Sound Of Music” ist auch weiterhin am Salzburger Landestheater zu sehen: Wegen des großen Erfolges wurde die Spielzeit des Musicals bereits in die Saison 2012/13 verlängert, verständlicherweise.

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!