Rezension: Karneval der Tiere – Kinderkonzert: Klassik für Kinder

Wie kann man Kindern klassische Musik am besten näher bringen? Ganz einfach: mit einer hübschen Geschichte. Zum Beispiel einer Geschichte frei nach den Texten ”Der große Hummelrummel” von F.K. Wächter: Hanna Hummel (Katrin Griesser) ist traurig. Sie kennt keine anderen Hummeln. Da hat Robert Rabe (Julian Keck) eine geniale Idee: er lädt die anderen Tiere in Hummel-Verkleidung ein. Diese stellen sich nun anhand der Musik von Camille Saint-Saens nacheinander vor. Doch natürlich durchschaut die schlaue Hummel Hanna den Trick ihres Freundes.

Die Kinder im Publikum hatten sichtlich und hörbar ihren Spaß und auch die Erwachsenen amüsierten sich über die beiden und das Orchester auf der Bühne. Auch spendeten die Kinder ihren neuen Freunden auf der Bühne begeisterten Beifall und erzählten noch beim Verlassen des Opernhauses, daß sie ja sofort wußten, daß es keine Hummeln mit Mähne gibt.

Auch die Darsteller auf der Bühne und die Mitglieder der Staatsphilharmonie Nürnberg hatten ihren Spaß an diesem Sonntag vormittag.

Darsteller:

Katrin Griesser: Hanna Hummel

Julian Keck: Robert Rabe

Mitglieder der Staatsphilharmonie Nürnberg:

Violine I: Jessica Hartlieb

Violine II: Chika Asanuma

Viola: Heidi Schiekofer-Braun

Violoncello: Arita Kwon

Kontrabass: Martin Huber

Klavier I: Christian Reuter

Klavier II: Andreas Paetzold

Flöte: Jonh-hyun Choi

Klarinette: Nicole Spuhler

Schlagzeug: Christian Wissel, Sven Forker

Die Kinderaugen leuchteten bei dieser liebevoll erzählten Geschichte. Nicht nur für die Darsteller, sondern auch für das Publikum, egal ob klein oder groß, war es ein wunderschöner Opern-Vormittag.

Lieder:

Introduktion und königlicher Marsch des Löwen

Hühner und Hähne

Maultiere (schnelle Tiere)

Schildkröten

Der Elefant

Kängurus

Das Aquarium

Persönlichkeiten mit langen Ohren

Der Kuckuck in der Tiefe des Waldes

Das Vogelhaus

Pianisten

Fossilien

Der Schwan

Finale

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

[yasr_visitor_votes size=”small”]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!