Theater Hof, 19.12.2015, Non(n)sens: Alles, nur kein Nonsens

Dass Non(n)sens selig machen kann, singen die fidelen Klosterdamen schon seit 1985 und begeistern damit das Publikum. Das witzige Klein-Musical spielte über 10 Jahre am Off-Broadway und zog dann mit seiner heiligen Mission in mehr als 5000 Inszenierungen und 26 Sprachen um die Welt. Und nun sind die Nonnen auch im Theater Hof angekommen und wurden dort herzlich begrüßt. Auch von Nicht-Christen.

Die 4 agilen Klosterdamen veranstalten dort ein Benefizkonzert, da ihnen in ihrem Kloster ein kleines Mißgeschick passiert ist und nun fast alle Ordensschwestern durch den Genuß einer Bouillabaise, 52 um genau zu sein, verstorben sind. Da das Geld für die Beisetzung erfahrungsgemäß recht knapp ist, harren nun noch 4 Schwestern in der Gefriertruhe aus. Erschwerend kommt hinzu, dass das Gesundheitsamt einen Besuch angekündigt hat und Mutter Oberin einen ausgeprägten Hang zum Heimkino hat. Unmöglich? Alles nur Nonsens? JA genau!

Aber genau das macht dieses Klein-Musical ja aus. Mit bissigem Humor und göttlicher Unterstützung ist schon bald im Kloster der Teufel los und die Damen entdecken ihren Hang zur Bühne. Sie entpuppen sich dabei als wahre Showtalente. Mutter Oberin Maria Regina, dereinst eine Seiltänzerin im Zirkus, Schwester Maria Amnesia mit ihrer Handpuppe, Schwester Maria Leo, die einen Hang zum Ballett hat und dann noch Schwester Maria Hubert, die… naja lassen wir das.

Mutter Oberin Maria Regina: Stefanie Rhaue
Schwester Maria Huber: Anja Stange
Schwester Maria Leo: Julia Leinweber
Schwester Maria Amnesia: Susanna Mucha
Schwester Maria Musica (am Klavier): Michael Frank

Zusammen rocken diese 5 die Vorbühne des Theaters Hof. Mit ihren Stimmen erfüllen sie den Saal und laden jeden Zuschauer ein, mitzumachen. Sie reißen jeden mit und man erkennt sich teilweise auch in ihnen wieder. Eine herrische Mutter Oberin, in der ein heisses Feuer brennt, Schwester Hubert, die ewig Zweite, mit der man Mitleid hat oder auch Schwester Amnsesia, wo der Name Programm ist und sie sich an nichts erinnern kann, aber mit ihrer süßen Handpuppe eine besondere Sicht auf das Klosterleben hat. Und natürlich Schwester Leo, die mit einer Leichtigkeit die schwierigsten Ballettkunsstücke darbietet. Man weiss nicht, was man zuerst machen soll: staunend dasitzen, mitklastschen, lachen oder fast schon weinen. Ein Feuerwerk der Emotionen.

Es ist ein kleines Musical mit einer großen Geschichte und großartigen Darstellern. Die Tatsache, dass das Musical „nur“ auf der Vorbühne gespielt wird, unterstreicht den Fakt, dass man keine grosse Bühne und kein grosses Bühnenbild braucht, um etwas Grosses zu schaffen. Es ist einfach eine ultra-witzige Show voller mitreißender Songs, ausgefallener Choreografien, mit einer köstlichen Kochshow, einer frechen Handpuppe, einem spannenden Wissensquiz – und vielem mehr. (Theater Hof)

Weitere Termine
Mittwoch, 30.12., 19.30 Uhr
Freitag, 12.02., 19.30 Uhr
Sonntag, 03.04., 15.00 Uhr
Sonntag, 24.04., 18.00 Uhr, Selbitz, Turnhalle Hauptschule

Die Chance auf dieses mittlerweile recht selten gespielte Stück sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Es ist einfach himmlisch!

Unsere Bewertung: 5 von 5 Sternen.

[yasr_overall_rating]

Quelle: Christine Daaé

[yasr_visitor_votes size=”medium”]

  • Natürlich war auch der göttliche Frosch anwesend.
    Natürlich war auch der göttliche Frosch anwesend.
    © Buehnennetzwerk.de
  • Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin)
    Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin)
    © SFF Fotodesign
  • Anja Stange (Schwester Maria Hubert)
    Anja Stange (Schwester Maria Hubert)
    © Theater Hof
  • Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin)
    Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin)
    © SFF FOTODESIGN
  • Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo)
    Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo)
    © SFF FOTODESIGN
  • Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia)
    Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia)
    © SFF FOTODESIGN
  • Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia)
    Julia Leinweber (Schwester Maria Leo), Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia)
    © SFF FOTODESIGN
  • Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo)
    Anja Stange (Schwester Maria Hubert), Stefanie Rhaue (Schwester Maria Regina, Mutter Oberin), Susanna Mucha (Schwester Maria Amnesia), Julia Leinweber (Schwester Maria Leo)
    © SFF FOTODESIGN

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!