Vorankündigung zu „Restauration“ am Theater Hof: Was bedeutet Wahrheit, wenn sie den Mächtigen nichts nützt?

Man darf gespannt sein auf das Stück „Restauration“. Es spielt mit der Macht und Ohnmacht der Reichen und derer, die ihnen ausgeliefert sind. Mit Wortwitz, Charme und Musik erwartet uns eine bitterböse Groteske.

Inhalt:
Ein ruinierter, aber unverheirateter Lord ehelicht die Tochter eines Industriellen, die passend zum Geld noch einen Adelstitel will. Diese Ehe endet in einem Mord, den der Lord aber seinem Butler in die Schuhe schieben will, so daß dieser gehängt werden würde. Die Frau des Butlers will ihn vor dem Galgen bewahren und berichtet jedem den wahren Tathergang, doch was bedeutet Wahrheit, wenn sie den Mächtigen nichts nützt?

Darsteller:
Lord Are: Oliver Hildebrandt
Frank: Dominique Bals
Mr. Hardache: Ralf Hocke
Ann: Susanna Mucha
Rose: Charlotte Irene Thompson
Bob: Jörn Bregenzer
Mutter, Mrs Hedges: Anja Stange
Pfarrer: Kristoffer Keudel
Gabriel: Peter Kampschulte
Mrs. Wilson: Julia Leinweber
Lady Are, Mutter von Lord Are: Thomas Hary
Bote: Tom Stange
Wärter: Florian Lühnsdorf

Termine:
25.02.2017, 19.30 Uhr
12.03.2017, 19.30 Uhr
21.04.2017, 19.30 Uhr
22.04.2017, 19.30 Uhr
09.05.2017, 12.00 Uhr
17.05.2017, 19.30 Uhr

Auf den sozialen Medien gibt es zu diesem Stück ja sehr geteilte Meinungen. Nun dürfen wir uns auch eine Meinung dazu bilden und wir sind sehr gespannt darauf.

Quelle: Christine

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!