CD: “The Hunting of the Snark” – Die Suche nach dem Glück

The Hunting of the Snark (An Agony in Eight Fits) (engl. Die Jagd auf den Snark – eine Agonie in acht Anfällen) ist eine Nonsensballade von Charles Lutwidge Dodgson (1832–1898), besser bekannt als Lewis Carroll, Autor von Alice im Wunderland. Die in Versform verfasste Ballade wurde 1876 mit zahlreichen Illustrationen von Henry Holiday erstveröffentlicht. – Wikipedia.

Die Ballade ist bei uns im deutschsprachigen Raum kaum bekannt, im englischen dagegen legendär. Eigentlich schade, kann sie doch – je nach Theorie und Interpretation – als Allegorie für das Streben nach Glück aufgefasst werden. Und brauchen wir denn nicht alle etwas Glück ?

Ob Nonsens oder nicht, das liegt wohl im Auge des Betrachters, das daraus entstandene Musical ist in jedem Fall kein Unsinn. Mit witzigen Charakteren und Texten wurde die Ballade mit viel Humor und guter Laune umgesetzt. Leider sind die Texte auf Englisch, aber da die Klangqualität hervoragend, die Lieder deutlich und dazu noch der Text im Booklet abgedruckt ist, kann man sich mit dem Text auseinandersetzen. Genau das sollte man auch tun, um in den gesamten Genuß der Aufnahme zu kommen.

Die Geschichte ist recht einfach erzählt: Auf einer Insel wird ein Exemplar des Snark vermutet, ein mystisches Wesen, welches – je nach Ansicht – viel Geld, Ruhm oder auch Nahrung verspricht. Eine Gruppe skuriler Persönlichkeiten macht sich auf. Jeder aus eigenen Gründen. Und die Jagd kann beginnen.

Die Musik ist nicht die gewohnte Musicalmusik. Sie ist auch nicht der Einheitsbrei, den man oft gerade auch bei neuen Produktionen zu hören bekommt. Sie ist frisch und hat Charakter, passend zu den Charakteren, die beschrieben oder besungen werden sollen. Die Texte haben Witz und Charme, die Melodien sind eingängig. Das Mitsingen bei den Singalong-Versionen der Songs dürfte also kein großes Problem sein.

Leider hat die CD nur 8 Songs (plus 8 Singalong-Versionen) und viel zu schnell ist der Spaß auch schon wieder vorbei. Zum Glück ist die Repeattaste nicht weit.

Und die Antwort auf die Frage: ob das Stück nun wirklich die Suche nach dem Glück ist, ob die Texte vielleicht sogar kritisch sind oder es einfach wirklich nur Nonsens ist ? Das sollte jeder für sich herausfinden und einfach mal reinhören. Jeder hat seinen eigenen Snark, seine eigene Suche und seine eigene Version der Geschichte. Dies hier ist nur eine – und eine gute.

We would like to provide a short english summary of the review, too: The music, the story and the voice create a wonderful and magical atmosphere where you do not want to stop listening. With a funny story (not without some details to think about) and clear voices, this production is one of the best you can have these times. We absolutely recommend our readers to listen to it.

Die Songs:
1. Breaking news
2. When you‘ve got money
3. Get up, get going
4. Give me a snark to kill
5. Find me one tomorrow
6. Find me one tomorrow reprise
7. Booware the boojum
8. I am the bandersnatch
9. Breaking news reprise
10. Breaking news singalong
11. When you‘ve got money singalong
12. Get up, get going singalong
13. Give me a snark to kill singalong
14. Find one tomorrow singalong
15. Find one tomorrow reprise singalong
16. Booware the boojum singalong
17. I am the bandersnatch singalong
18. Breaking news reprise singalong

Die außerordentliche Cast:
The Boy: Jordan Leigh-Harris
The Banker: Simon Turner
The Bellman / Jubjub: Ben Galpin
The Baker / Bandersnatch: Will Bryant
The Butcher: Polly Smith

Erschienen ist die CD am 29.09.2017 bei Hitsquad Records.

Quelle: Alexander Brock

1 Comment

  1. Goetz Kluge

    In http://snrk.de/music__robert_g_patterson__luna_nova gibt es “The Hunting of the Snark” als Kammermusik.

    Wer Carroll’s Tragikomödie als Jazz-Gesang hören will,sucht nach “Bajka”.

    Meine Lieblingskomposition (für Posaune und Tonbandgerät) ist Arne Nordheims “The Return of the Snark”.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!