New York, die Stadt der (Alp)Träume

“Wonderful Town” ist ein Musical aus dem Jahr 1953, komponiert von Leonard Bernstein. Die Gesangstexte stammen von Betty Comden und Adolph Green, das Libretto von Joseph Fields und Jerome Chodorov auf Grundlage ihres Theaterstücks My Sister Eileen (1940) und den Erzählungen (1938) von Ruth McKenney. So sagt die Theorie über dieses Stück.

Zum Inhalt (übernommen von Hitsquad Records)
Zwei Schwestern aus einer verschlafenen Kleinstadt wollen im New York der 1930er-Jahre Karriere machen. Die intellektuelle Ruth möchte Schriftstellerin werden. Die naive Eileen zieht es zur Bühne. Doch von der Jobsuche bis zum Finden einer Wohnung hält die überdrehte Großstadt zahlreiche Hindernisse für die beiden bereit. Bald umkreist die Schönheiten vom Land auch ein ganzer Schwarm Männer: ein verkanntes Maler-Genie, ein einfältiger Football-Spieler, ein smarter Chefredakteur und sogar eine ganze Schiffsladung brasilianischer Matrosen. So viel sei verraten: Nach einigen Turbulenzen gibt es für die beiden charmanten Schwestern natürlich ein Happy End.

Seit dem 22.09.2017 gibt es nun eine DoppelCD mit dem OriginalCast Dresden. So wird auch dieses recht unbekannte Stück endlich einer breiteren Masse vorgeführt. Und dieses Musical kann sich wirklich hören lassen. Man erkennt schon bei den ersten Takten, wer der Komponist ist. Niemand anderer als der große Leonard Bernstein. Und das verspricht ein wunderbarer Musical-Genuss zu werden. Und das wird es auch!

Songliste:
CD 1
1. OUVERTÜRE
2. CHRISTOPHER STREET
3. OHIO
4. NEW YORK EROBERN
5. HUNDERT GOLD‘NE TIPPS, EINEN MANN ZU VERLIER‘N
6. FÜR NICHTS
7. RUTHS GESCHICHTEN
8. EIN BISSCHEN SEHR VERLIEBT
9. GUT IM FOOTBALL

CD 2
1. PLAUDEREI
2. EIN STILLES GIRL
3. CONGA
4. ENTREAKT
5. DARLING EILEEN
6. SWING
7. OHIO REPRISE
8. VERLIEBT
9. BALLETT IM VILLAGE VORTEX
10. DER RAG MIT DEM FALSCHEN TON
11. VERLIEBT REPRISE (FINALE)
12. APPLAUSMUSIK
13. VORHANGMUSIK

Bis zum Schluß wird man gefesselt und fasziniert von Bernsteins Musik und den überaus talentierten und begabten Sänger und dem Orchester. Man hört sofort die Qualität, aber auch, was noch viel wichtiger ist: Man hört die Liebe zum Gesang, zum Schauspiel, zur Musik. Man hört sie nicht nur, nein man spürt sie förmlich. Und sie ist echt, auch das spürt und hört man mit jedem Ton, mit jedem Klang, in jedem Wort und in jeder Note.

Es gibt selten die Gelegenheit, etwas “Altes” neu zu entdecken, doch hier hat man sie und man sollte sie auch nutzen. Man kann nun natürlich hoffen, dass das Musical nach dem Erfolg der CD seinen Weg auf noch so manch andere Bühne finden wird. Manchmal muss man eben in die Vergangenheit reisen, um ein Schätzchen zu finden.

Die CD ist erhältlich bei HitSquad Records mit der EAN: 9120006683852, KATALOG: 668385 – PC: MG 290 im Jewelcase.

Quelle: Christine

[yasr_overall_rating]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!