Ihre Majestät „Priscilla – Königin der Wüste“ bittet ab dem 14.12.2017 zur Audienz im Gärtnerplatztheater in München

„Priscilla – Königin der Wüste“ ist ein Jukebox-Musical basierend auf dem gleichnamigen Film von Stephan Elliott, der gemeinsam mit Allan Scott auch das Buch zum Musical schrieb.

Die Discohits der 70er und 80er werden zum Leben erweckt und man darf sich u.a. auf „Downtown“, „What’s love got to do with it“, „I will survive“, „Hot stuff“ oder „Girls just wanna have fun“ freuen.

Das Musical zeigt was passiert, wenn sich zwei Dragqueens und ein Transsexueller auf eine gemeinsame Reise durch das australische Qutback begeben.

Wer sich auf die Suche nach Liebe und Freundschaft begibt, der kann am Ende mehr gewinnen, als er jemals zu träumen gewagt hätte!

1995 erhielt der australische Überraschungs-Hit den »Oscar«; für die 2006 uraufgeführte Musical-Version des seitdem kultigen Streifens wurde das Drehbuch um zahlreiche Discohits der 70er und 80er ergänzt. Nach Stationen u. a. am New Yorker Broadway und im Londoner West End präsentiert das Gärtnerplatztheater erstmalig das Musical, dass bunt und farbenprächtig gute Laune mit Tiefgang vereint.

Wer wissen möchte, um wen es sich eigentlich bei „Priscilla“ handelt, der sollte sich einfach die deutschsprachige Erstaufführung in München ansehen.

Creative Team:

Musikalische Leitung: Jeff Frohner
Regie: Gil Mehmert
Choreografie: Melissa King
Bühne: Jens Kilian
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Licht: Michael Heidinger
Videodesign: Raphael Kurig
Dramaturgie: Michael Alexander Rinz

Ensemble:

Tick: Armin Kahl
Bernadette: Erwin Windegger
Adam: Terry Alfaro
Bob: Frank Berg
Benji, Kind: Jasper Baumann / Clemens von Bechtolsheim / Timothy Scannell / Matthias Thomas
Diven: Dorina Garuci, Jessica Kessler, Amber Schoop
Marion: Tanja Schön
Cynthia/Japanische Touristin: Marides Lazo
Shirley: Angelika Sedlmeier
Miss Understanding/Lars 1/Errol/Deutscher Tourist: Eric Rentmeister
Miss Fernanda Falsetta: Jurriaan Bles
Jimmy: Karim Ben Mansur
Frank/Lars 3/Schottischer Tourist: Alex Frei
Die junge Bernadette/Lars 2: Andreas Nützl
Barmann: Adriano Sanzò
Pastor: Luke Giacomin
Schottische Touristin: Rachel Marshall
Jules/Japanischer Tourist: John Baldoz
Deutsche Touristin: Samantha Turton
Ensemble: John Baldoz / Jurriaan Bles / Alex Frei / Dorina Garuci / Luke Giacomin / Jessica Kessler / Marides Lazo / Karim Ben Mansur / Rachel Marshall / Andreas Nützl / Eric Rentmeister / Adriano Sanzò / Tanja Schön / Amber Schoop / Susanne Seimel / Samantha Turton

Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Termine 14.12.2017 bis 12.4.2018
Details und Tickets unter: www.gaertnerplatztheater.de

Quelle: Andrea Martin

1 Comment

  1. Priscilla

    “Wer wissen möchte, um wen es sich eigentlich bei „Priscilla“ handelt, der sollte sich einfach die deutschsprachige Erstaufführung in München ansehen.”

    Und wer den immerhin 23 Jahre alten Film gesehen hat, der weiß es längst…

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!